Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
x
Contra Insect PLUS

Artikelnummer: 110808

Kategorie: Schädlingsbekämpfung

Inhalt

ab 19,35 €

inkl. 19% USt. , inkl. Versand (Warensendung)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung


Flüssiges Stallspritzmittel-Konzentrat zur sicheren Bekämpfung von Fliegen, Stechfliegen, Stech-, Haus-, Kriebelmücken und Regenbremsen, einschließlich widerstandsfähiger Fliegenstämme in belegten Stallungen sowie landwirtschaftlichen Wirtschaftsräumen.
Contra Insect PLUS erfasst auch andere Schadinsekten wie Schaben (Kakerlaken), Ameisen, Milben, Silberfischchen und Heimchen.
Contra Insect PLUS beinhaltet zwei sich ergänzende Wirkstoffe und zeichnet sich durch eine gute Sofort- und Langzeitwirkung aus.


  • Flüssiges Stallspritzmittel-Konzentrat
  • Sofort- und Langzeitwirkung gegen viele Insekten
  • Geruchlos



Wirkstoff(e):

150 g/l Etofenprox
20 g/l Cypermethrin


Eigenschaften und Wirkungsweise:

Contra Insect Plus ist frei von schädlichen Lösungsmitteln und dadurch geruchlos und umweltfreundlich. Das Mittel zeichnet sich durch eine gute Sofort- und langanhaltende Dauerwirkung aus.
Die hochwirksame Wirkstoffkombination aus Etofenprox und Cypermethrin, aus der Gruppe der Pyrethroide, verleihen Contra Insect Plus eine ausgezeichnete Sofort-und Langzeitwirkung.
Contra Insect Plus führt über Kontakt und Fraß zu einem ausgezeichneten Bekämpfungserfolg gegen viele Schadinsekten in Stallungen und anderen Wirtschaftsräumen.


Gebrauchsanleitung:

Die erforderliche Mittelmenge von Contra Insect Pluswird mit der jeweiligen Wassermenge intensiv vermischt, in das Spritzgerät (z.B. Rücken- oder Motorspritze) gefüllt und mit mäßigem Druck (ca. 3 bar) ausgebracht. Von Fliegen bevorzugte Stellen sind besonders sorgfältig zu behandeln.

Anwendungskonzentration:
2,5 %ig in Wasser

Aufwandmenge:
50 ml Spritzemulsion/m²


Beispiele:

  25 ml Contra Insect Plus  1 Liter Wasser =   20 m² Fläche
125 ml Contra Insect Plus +   5 Liter Wasser = 100 m² Fläche
500 ml Contra Insect Plus + 20 Liter Wasser = 400 m² Fläche


Zur Bekämpfung von Milben (z.B. Rote Vogelmilbe) und Käfern (z.B. Getreideschimmelkäfer) müssen die Befallsstellen zunächst gründlich gereinigt und anschließend mit der angesetzten Spritzbrühe intensiv behandelt werden.

Die Emulsionslösung mit Contra Insect Plus ist möglichst in Tiernähe in den Stallungen zu verteilen. Während der Behandlung können die Nutztiere im Stall bleiben.
Es muss aber gewährleistet sein, dass die Tiere den Belag nicht erreichen bzw. ablecken können. Ein Besprühen der Tiere ist zu vermeiden. Das Mittel sollte nicht in unmittelbarer Nähe von Jungtieren angewandt werden. Deshalb sollte bei kompletten Stallspritzungen u. U. die Behandlung im leeren Stall (Service-Periode) durchgeführt werden.


Anwendungsbereich(e):

Durch verdünnen von Contra Insect Plus mit Wasser entsteht eine stabile, anwendungsfertige Emulsion zur Bekämpfung von Fliegen, Bremsen, Mücken, Ameisen, Schaben, Käfern, Milben usw. Das Mittel ist mindergiftig und kann auch in belegten Ställen eingesetzt werden. Die Wirkung kann durch alkalische Untergründe, wie z.B. Kalkanstriche oder Kalkmörtel beeinträchtigt werden.


Hinweise zum Schutz des Anwenders und der Umwelt:

Gefahreneinstufung: N (Umweltgefährlich)

Die Anwendung von Contra Insect Plus darf nur nach Gebrauchsanweisung erfolgen. Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Bei der Arbeit nicht essen und trinken. Gesundheitsschädlich bei Berührung mit der Haut und beim Verschlucken. Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkung haben. Unter Verschluss und unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.
Contra Insect Plus unter Verschluss getrennt von Lebens- und Futtermitteln, unzugänglich für Kinder und nur in verschlossener Originalverpackung aufbewahren.

Mittel und dessen Reste sowie entleerte Behälter und Packungen nicht in Gewässer oder in die Kanalisation gelangen lassen.
Das Mittel ist giftig für Fische und Fischnährtiere sowie für Bienen.
Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzkleidung tragen.


Erste Hilfe:

Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit viel Wasser und Seife. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.


Lagerung:

Contra Insect Plus in der Originalverpackung kühl, trocken, unter Verschluss getrennt von Nahrungs- und Futtermittel lagern.


Weitere Hinweise:

Durch sorgfältige Prüfung ist erwiesen, dass Contra Insect Plus bei Einhaltung unserer Gebrauchsanweisung für die empfohlenen Zwecke geeignet ist. Da die Lagerung und Anwendung außerhalb unseres Einflusses liegen und wir nicht alle diesbezüglichen Gegebenheiten voraussehen können, schließen wir jegliche Haftung für eventuelle Schäden aus Lagerung und Anwendung aus. Wir haften für gleichbleibende Qualität von Contra Insect Plus, das Lagerungs- und Anwendungsrisiko tragen wir nicht.


Abfallbeseitigung/Entsorgung:

Leere Verpackungen nicht weiterverwenden. Leere und sorgfältig gespülte Verpackungen dem Hausmüll beigeben. Produktreste nicht dem Hausmüll beigeben, sondern in Originalverpackungen bei den entsorgungspflichtigen Körperschaften anliefern. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Stadt- und Kreisverwaltung.


Zulassung gemäß Biozid-Meldeverordnung

baua: Reg.-Nr. N-27117



Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.