• Willkommen

Dünger

Dünger – unverzichtbar für ein gesundes Wachstum Ihrer Pflanzen

Kein Gärtner kommt ohne Dünger aus. Dünger ist das Lebenselixier für viele Pflanzen. Denn Nährstoffe sind wichtig. Und Dünger ist nicht gleich Dünger. Jede Pflanze hat andere Ansprüche an den Dünger. Ein Dünger mit den richtigen Nährstoffen ist wichtig für gesunde Pflanzen. Er macht sie widerstandsfähig. Und das trägt zur Gesundheit der Pflanzen bei. Aus diesem Grund führen wir Universaldünger und Spezialdünger. Damit können Sie einzelne Pflanzen, den Garten und den Rasen düngen. Wir haben Blumendünger und Rasendünger. Wir führen aber auch Dünger mit Unkraut-Vernichter. Ebenso bekommen Sie bei uns Langzeitdünger. Sie erhalten bei uns Flüssigdünger, genauso wie Granulat. Und wir haben verschiedenen Größen im Angebot. Denn für den großen Rasen benötigen Sie mehr Dünger, als für Ihre Orchidee.

 

Gartendünger kaufen – Multitalent unter den Düngern

Bei einem Gartendünger handelt es sich um einen universellen Volldünger. Er enthält wichtige Mineralien. Dabei handelt es sich vor allem um Stickstoff, Phosphor und Kalium. Die Mineralien sind so aufbereitet, das Pflanzen sie leicht aufnehmen können. Kalium ist zum Beispiel als Kaliumchlorid enthalten. So kann es von Pflanzen einfach aufgenommen werden. Gartendünger gibt es als festen Dünger in Form von Granulat oder als flüssigen Dünger. Beim Granulat ist die Oberfläche der Körner speziell behandelt. Das verhindert ein Zusammenkleben.

 

Wann wird Gartendünger verwendet?

Gartendünger wird vor allem im Frühling verwendet. Man nutzt ihn vor und während der Aussaat oder Pflanzung. Er sorgt für ein rasches und gesundes Wachstum. Gartendünger ist ein Multitalent. Er eignet sich für die Anwendung auf Rasenflächen. Aber auch Gemüse, Obst und Getreide werden damit gedüngt.

 

Blaukorn Dünger: Rasch verfügbar für die Pflanze

Beim Blaukorn Dünger handelt es sich um einen Klassiker. Er wird im Garten und in der Landwirtschaft eingesetzt. Die wichtigsten Bestandteile sind Stickstoff, Phosphat, Kalium und Magnesium. Jeder Hersteller mischt eine andere Rezeptur. Die Rezepturen werden dann zum Beispiel so angegeben: „12-8-16+3“. Dabei handelt es sich um einen Dünger mit 12 % Stickstoff, 8 % Phosphat, 16 % Kalium und 3 % Magnesium. Ein großer Vorteil von Blaudünger ist, dass er rasch verfügbar ist. Wenn Sie Blaudünger kaufen, können Sie Ihren Pflanzen schnell helfen. Denn akuter Mangel wird rasch beseitigt. Blaukorn Dünger gibt es als blaues Granulat ebenso wie als flüssigen Dünger.

 

Langzeitdünger: Für eine konstante Versorgung der Pflanzen

Ein Langzeitdünger versorgt die Pflanzen über Wochen und Monaten. Das sorgt für ein gesundes Wachstum der Pflanzen. Langzeitdünger gibt es für Rasen genauso wie für Beeren, Tomaten, Stauden oder Rosen. Ein Langzeitdünger für den Rasen wirkt bis zu drei Monate. Das garantiert einen gesunden Wuchs ohne stoßhaftes Wachstum. Auch lästigem Befall von Moos oder Unkraut wird vorgebeugt. Durch die kontrollierte Abgabe des Stickstoffs wird das Grundwasser nur wenig belastet. Ein Langzeitdünger für Tomaten gibt man im Schnitt alle zwei Monate. Dünger für Beeren wirken oft sogar über fünf Monate. Wenn Sie Langzeitdünger kaufen, entscheiden Sie sich für ein hochwertiges Produkt.

 

Rasendünger für ein sattes Grün

Was gibt es schöneres als einen satten grünen Rasen? Viele Gartenbesitzer hegen und pflegen ihren Rasen. Sie sind stolz auf die satte grüne Farbe. Und sie freuen sich, wenn der Rasen regelmäßig wächst. Auch dass der Rasen frei von Moos oder Unkraut ist, ist vielen Menschen wichtig. Dafür empfehlen wir Ihnen einen speziellen Rasendünger. Rasendünger gibt es in Form von Granulat in vielen Größen. Vom 5-kg-Eimer bis hin zum Sack mit 25 kg. Rasendünger wirken mehrfach. Die Mineralien sorgen für ein gesundes Wachstum. Gleichzeitig führen Sie zu einem kräftigen und gleichmäßigen Rasen. Zudem haben Rasendünger oft eine entsäuernde Wirkung. Das verbessert die Struktur des Bodens und die Fruchtbarkeit. Ein Rasendünger fördert zudem die Bildung von Mikroorganismen. Das sorgt für die schnelle Umwandlung von Mähresten. Und das verbessert die biologische Aktivität im Boden. In der Folge verhindert es nachhaltig den Befall mit Moos oder Filz.

Wenn Sie Rasendünger kaufen, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Varianten: Langzeitdünger, Rasendünger mit Mitteln zur Unkrautvernichtung oder speziell für die Anwendung im Frühling, Sommer oder Herbst. Damit unterstützt der Dünger immer das Wachstum optimal.

Flüssigdünger – einfach in der Anwendung

Flüssigdünger ist ein Dünger in konzentrierter flüssiger Form. Er wird in Flaschen verkauft. Vor der Anwendung muss er mit Wasser verdünnt werden. Manche Flüssigdünger lassen sich auch an den Gartenschlauch anschließen. Das ist besonders bequem. Flüssige Dünger lassen sich einfach und präzise ausbringen. Sie werden daher von vielen Gärtnern bevorzugt. Flüssigdünger bleibt an Ort und Stelle. Er kann zum Beispiel nicht vom Wind verweht werden. Er lässt sich außerdem viel gleichmäßiger verteilen. Das ist gerade auf großen Flächen wichtig. Vor allem auf dem Rasen sieht man schnell, wenn ungleichmäßig gedüngt wurde. Zudem ist bei Flüssigdünger kein zusätzliches Wässern nach der Ausbringung nötig. Der einzige Nachteil ist die kürzere Wirkung von Flüssigdünger. Denn nur Granulat wirkt über Wochen und Monate.

 

Ein Dünger in Granulatform – effizient und langfristig in der Wirkung

Dünger als Granulat hat sich bei vielen Gärtnern durchgesetzt. Er wirkt lange und kostet wenig. Oft muss das Granulat nur zum Start der Vegetation ausgebracht werden. Dann versorgt er die Pflanzen über Wochen und Monate mit allen wichtigen Nährstoffen. Das garantiert ein gesundes Wachstum. Bei vielen Granulaten handelt es sich um kombinierte Präparate. Sie enthalten zum einen Mineralien. Und auch Mittel zur Vernichtung von Unkraut oder andere Komponenten. Das macht die Anwendung noch effizienter und komfortabler. Der einzige Nachteil ist das Wässern nach der Anwendung. Das macht die Anwendung etwas komplizierter als bei einem flüssigen Dünger.

Warum gibt es so viele verschiedene Dünger?

Wenn Sie zum ersten Mal Dünger kaufen, sind Sie wahrscheinlich überrascht. Es gibt eine Vielfalt an verschiedenen Düngern. Die Formen, Inhaltsstoffe und Größen unterscheiden sich deutlich. Das ergibt sich aus den vielen Bedürfnissen von Blumen und Pflanzen. Jede Pflanze benötigt für ein gesundes Wachstum andere Nährstoffe. Eine Orchidee hat ganz andere Ansprüche an die Versorgung als Beeren. Ein Rasen benötigt wiederum etwas anderes als die Zimmerpflanze. Wir empfehlen für jede Pflanze, den optimalen Dünger zu kaufen. In unseren Online Shop finden Sie aus diesem Grund eine große Auswahl. Sie erhalten bei uns Universal- und Spezialdünger. Und Sie wählen zwischen flüssigem Dünger und Dünger als Granulat.