Protect Garden Permaclean DUO Unkraut & Wurzel-Ex 1000 ml

Artikelnummer: 122033

EAN: 3664715024019

Kategorie: Pflanzenschutz


20,39 €
20,39 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , inkl. Versand (DHL Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage




Nicht bienengefährlich

 

Auszug § 12 Pflanzenschutzgesetz Absatz 2:

Pflanzenschutzmittel dürfen nicht auf befestigten Freilandflächen und nicht auf sonstigen Freilandflächen, die weder landwirtschaftlich noch forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, angewendet werden. Sie dürfen jedoch nicht in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern und Küstengewässern angewandt werden.

 

 


Der Name ist Programm!
Denn das kraftvolle 2fach Wirksystem wirkt nicht nur schnell innerhalb weniger Stunden, sondern auch wurzeltief.
Für ein wochenlang unkrautfreies Ergebnis - und das vollkommen frei von Glyphosat!


Kraftvolles 2fach Wirksystem


Bekämpft alle Unkräuter und Ungräser bis tief in die Wurzel.
Sogar hartnäckige Unkräuter, wie Giersch und Ackerschachtelhalm werden effektiv und langanhaltend bekämpft.



  • Unkrautmittel mit zweifach Wirkung gegen alle Unkräuter. Der erste Wirkstoff sorgt bereits innerhalb kurzer Zeit für das Absterben der Blätter. Der zweite Wirkstoff wirkt systemisch auf die Wurzeln der Unkräuter und verhindert den Wiederaustrieb der Unkräuter.
  • Wirkt gegen alle Unkräuter wie unter anderem Gundermann, Löwenzahn, Disteln, Wiesenschaumkraut und Rot- und Sauerklee und erfasst diese bis tief in die Wurzeln. Auch hartnäckige Unkräuter wie Giersch und Ackerschachtelhalm, Brennnessel, Moose und Algen haben gegen Permaclean Duo keine Chance. 
  • Sorgt für eine sichtbare Wirkung bereits nach kurzer Zeit.
  • Permaclean Duo Unkraut und Wurzel-Ex basiert auf zwei effektiven Wirkstoffen zur Unkrautbekämpfung ohne Glyphosat.
  • Große Reichweite - bereits ein Liter Permaclean Duo reicht für eine Anwendungsfläche von bis zu 180 m².




1000 ml Konzentrat (ausreichend für bis zu 180 m² - bei Einzelpflanzenbehandlung)


Wirkstoffe:

186,7 g/l Pelargonsäure
  30,0 g/l Maleinsäurehydrazid


Wirkstoff 1:

Sorgt innerhalb von wenigen Stunden für das Absterben der Blätter


Wirkstoff 2:

Der Wachstumsregulator wirkt systemisch bis tief in die Wurzel und unterbindet dort wochenlang den Wiederaustrieb der Unkräuter


Anwendung und Dosierung:

100 ml mit 500 ml Wasser mischen für 6 m² Unkrautfläche.
Um eine optimale Wirkstoffaufnahme zu garantieren, Unkräuter komplett benetzen.


Zulassungsnummer:  006193-67



Achtung:

 

Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig

Zugelassene Anwendungsgebiete: Ackerbau, Forst, Nichtkulturland, Obstbau, Grünland, Weinbau, Zierpflanzenbau.

 

Sicherheitshinweise:

Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Bei Gebraucht nicht essen, trinken oder rauchen. Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. (Ausbringungsgeräte nicht in unmittelbarer Nähe von Oberflächengewässern reinigen/indirekte Einträge über Hof und Straßenabläufe verhindern.) Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt Gebrauchsanleitung einhalten. Behandelte Flächen/Kulturen erst nach dem Abtrocknen des Spritzbelages wieder betreten. Da die Anwendung und Lagerung des Mittels außerhalb unseres Einflusses liegen, übernehmen wir hierfür keine Haftung.

 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

 

Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig.

Zugelassene Anwendungsgebiete: Zierpflanzenbau

 

Hier finden Sie das Sicherheitsdatenblatt.

Hier finden Sie Hinweise zur Lagerung, Handhabung und Anwendung von Pflanzenschutzmitteln.

 

Sicherheitshinweise:

Schutz des Anwenders: Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Bei der Ausbringung bzw. Handhabung des Mittels sowie bei Nachfolgearbeiten in frisch behandelten Pflanzen als Arbeitskleidung mindestens langärmliges Hemd, lange Hose und Handschuhe tragen. Die Festsetzung einer Wartezeit bei der Anwendung unter Ziergehölzen ist ohne Bedeutung.

Erste Hilfe Maßnahme: Verunreinigte Kleidungsstücke unverzüglich entfernen. Nach Einatmen Frischluft zuführen. Nach Hautkontakt: Haut mit Seife und warmen Wasser abwaschen. Nach Augenkontakt: Kontaktlinsen entfernen und sofort und für mindestens 15 Minuten mit reichlich Wasser bei geöffnetem Lidspalt ausspülen. Nach Verschlucken Mund ausspülen und viel Wasser trinken. Sofort einen Arzt oder Giftnotrufzentrum konsultieren und Verpackung oder Kennzeichnungsetikett vorzeigen.

Schutz der Umwelt: Das Mittel wird zur höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration falle eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich (b4) eingestuft. Das Mittel wird als schädigend für Populationen relevanter Nutzinsekten, relevanter Raubmilben und Spinnen eingestuft. Das Mittel ist giftig für Algen, für höhere Wasserpflanzen, Fische und Fischnährtiere.

 

Die Anwendung des Mittels auf Freilandflächen, die nicht landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, ist nur mit einer Genehmigung der zuständigen Behörde zulässig (§ 12 Abs. 2 PflSchG). Zu diesen Flächen gehören alle nicht durch Gebäude oder Überdachungen ständig abgedeckten Flächen, wozu auch Verkehrsflächen jeglicher Art wie Gleisanlagen, Straßen-, Wege-, Hof- und Betriebsflächen sowie sonstige durch Tiefbaumaßnahmen veränderte Landflächen gehören. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.


Art: Herbizid Unkrautvernichter
Inhalt: 1000 ml
Form: flüssig Konzentrat
Wirkstoff: Maleinsäurehydrazid Pelargonsäure
Für: Beete Plätze Wege Flächen Böden
Zulassungsnummer: 006193-67
Inhalt: 1,00 l

Sicherheitsdatenblatt Permaclean

Flyer Kauf, Anwendung und Lagerung von Pflanzenschutzmitteln